Sonntag, 22. Dezember 2013

Zürich: 2.Philharmonisches Konzert Rachmaninow | Tschaikowsky, 22.12.2013

Musik für die Seele. Die Kritik lesen Sie bitte hier

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Zürich: FIDELIO, 8.12.2013

Reduced to the max - überzeugt szenisch mehr als musikalisch. Kritik gibt es hier

München: DIE FRAU OHNE SCHATTEN, 7.12.2013

Musikalisch ganz toll, Inszenierung vielleicht etwas zu "verkopft", aber tolle Personenführung. Ausführliche Würdigung gibt's hier

Freiburg: I VESPRI SICILIANI, 23.11.13

Bild Premierenapplaus: K.Sannemann

Unspektakulär und geradlinig erzählt, tolle Besetzung der Elena: Ausführliche Würdigung hier

Donnerstag, 12. September 2013

Samstag, 6. Juli 2013

Zürich: DER ROSENKAVALIER, 30.06.2013

Wiederaufnahme mit Stemme und Kasarova und Rachel Harnisch. Fabio Luisi am Pult: http://www.oper-aktuell.info/kritiken/details/artikel/zuerich-der-rosenkavalier-30062013.html

Zürich: LA STRANIERA, 23.06.2013

Edita Gruberova in einem umjubelten szeneischen Debüt: http://www.oper-aktuell.info/kritiken/details/artikel/zuerich-la-straniera-23062013.html

Montag, 3. Juni 2013

Umwerfend komisch - ein Riesenspass! Dazu musikalisch ein Hochgenuss: Ausführliche Würdigung der sensationellen CENERENTOLA in Luzern gibt's hier

Montag, 8. April 2013

Zürich: LADY MACBETH VON MZENSK, 7.4.2013

Das geht unter die Haut. Beklemmend und sensationell gut. Ausführliche Würdigung:
http://www.oper-aktuell.info/kritiken/details/artikel/zuerich-lady-macbeth-von-mzensk-07042013/20.html

Sonntag, 7. April 2013

Pfäffikon: AMICI DELL'ARTE, Frühlingskozert, 06.04.2013


Gar nicht behäbig und hausbacken: Die frühromantische Musik von Mendelssohn, Schumann und Schubert. Ausführliche Würdigung auf: http://www.oper-aktuell.info/kritiken/details/artikel/pfaeffikon-amici-dellarte-romantische-musik-06042013.html

Montag, 4. Februar 2013

Zürich: RIGOLETTO, 03.02.2013

Tatjan Gürbaca seziert Verdis RIGOLETTO: Aleksandra Kurzak und Quinn Kelsey faszinieren als Gilda und Rigoletto. Kritik: http://www.oper-aktuell.info/kritiken/details/artikel/zuerich-rigoletto-03022013.html